IHRE FERIEN IM FASSATAL

Im herzen der Dolomiten

Das Fassatal gilt sowohl im Sommer, als auch im Winter  als einer der beliebsten touristischen Ortschaften des Trentino. Die herrlichen Dolomiten sind Anziehungspunkt für natur- und sportbegeisterte Gäste. Einige Teile der Dolomiten des Fassatals sind vom UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt worden, dazu zählen der Rosengarten, die Sella Gruppe, der Langkofel und natürlich die Königin del Dolomiten, die Marmolada.

Das Fassatal bietet  den Gästen aber nicht nur eine atemberaubende Berglandschaft, sondern zahlreiche weitere Urlaubsaktivitäten. So hat man im Sommer  zum Beispiel unzählige  Möglichkeiten: Spaziergehen, Trekking, Klettern, Ausflüge mit dem Mountainbike oder mit dem Pferd  sowie geführte Hüttentouren, um die ladinische Küche zu kosten.

Im Winter macht die große Vielfalt an Skipisten den Urlaub im Fassatal noch reizender, und diejenigen, die nicht Skifahren, können Schneeschuhwandern oder Schlittschuhlaufen. Ein Highlight im Winter ist die Marcialonga, der größte Skilanglaufmarathon Italiens, der jedes Jahr Ende Januar stattfindet.

Bemerkenswert ist auch di ladinische Kultur des Fassatals mit der eigener Sprache, Geschichte und typischem Brauchtum. Während des Jahres werden in den verschiedenen Dörfern des Tals zahlreiche Veranstaltungen organisiert, damit auch die Gäste die Kultur und Brauchtümer des Fassatals erleben können.

Der Urlaub im Fassatal verspricht sowohl im Sommer als auch im Winter eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung zu sein.